Bestattung

Eine Bestattung auf dem Naturfriedhof Eygelshof ist in jeder Hinsicht eine grüne, umweltfreundliche Bestattung.

 

Letzter Abschied

Auf dem Eygelshof können wir eine Abschiedszeremonie und auch eine Zusammenkunft nach der Beerdigung ermöglichen. Solange der Respekt für Mensch und Natur im Vordergrund steht, bieten wir Ihnen viel Freiheit, um der Bestattung eine persönliche Note zu verleihen.

Lesen Sie hier mehr

 

 

Nachhaltige Bestattung

Auf unserem Naturfriedhof begraven wir im Einklang mit der Natur. Alle Materialien, die zusammen mit Verstorbenen begraben werden, müssen biologisch abbaubar sein.

Für eine Umhüllung wie einen Sarg, einen Korb, ein Tuch oder eine Urne gibt es zahlreiche Optionen für eine nachhaltige Beerdigung Das gilt auch für die Kleidung und Accessoires.

Lesen Sie hier mehr 

 

An einer Bestattung teilnehmen

Auf dem Eygelshof können Angehörige sich dafür entscheiden, ihren geliebten Menschen (mit unserem Trauerwagen) gemeinsam zur letzten Ruhestätte zu begleiten.

Beim letzten Abschied geben wir Angehörigen auf dem Eygelshof alle Ruhe, Zeit und Raum, um sich auf ihre eigene Weise am Grab zu verabschieden.

 

Lesen Sie hier mehr

 

Blumen und Gedenkzeichen

Blumen sind bei einer Beerdigung wilkommen, sowohl im Grab als auch darauf. Zwei Wochen nach der Beerdigung werden die Blumen vom Grab entfernt. Ab diesem Zeitpunt übernimmt die Natur die Pflege des Grabes.

Auf Wunsch der Angehörigen sorgt der Eygelshof für ein natürliches Gedenkzeichen in Form einer Baumscheibe mit persönlicher Inschrift. Es ist ein Gedenkzeichen, das in die Umgebung passt.

Lesen Sie hier mehr