An einer Bestattung teilnehmen

Jede Bestattung ist anders, abhängig von den Wünschen der Hinterbliebenen. Aber an einer Bestattung teilnehmen bedeutet auf dem Naturfriedhof Eygelshof, in jeder Hinsicht eine grüne Bestattung zu erleben.

Letzte Wanderung mit Trauerwagen

Ein letzter Spaziergang mit einem verstorbenen Angehörigen mag ungewöhnlich erscheinen. Dennoch kann dieser letzte Spaziergang durch die Natur ein beruhigendes Gefühl vermitteln und Trost bieten. Auf dem Eygelshof können Angehörige sich dafür entscheiden, ihren geliebten Menschen mit unserem Trauerwagen gemeinsam zur letzten Ruhestätte zu begleiten.

Bei einer Urnenbeisetzung wird kein Trauerwagen verwendet. Aber auch dann machen wir einen Spaziergang, um die Urne gemeinsam zur letzten Ruhestätte zu bringen.

Grüne Bestattung, an einer Bestattung teilnehmen

Abschied am Grab

Beim letzten Abschied geben wir Angehörigen auf dem Eygelshof alle Ruhe, Zeit und Raum, um sich auf ihre eigene Weise am Grab zu verabschieden. Wenn die Umstände es erlauben, bieten wir Angehörigen sowohl bei regulären Beerdigungen als auch bei Urnenbeisetzungen die Möglichkeit, ihren geliebten Menschen unter Anleitung in das Grab hinab zu lassen.

Natürlich kann dies auch auf andere Weise geschehen, zum Beispiel indem man eine Blume auf die letzte Ruhestätte legt. Wir legen Wert darauf, dass Sie Abschied nehmen können, wie es am besten zu Ihnen passt.

Abschied zum Grab

An einer Bestattung teilnehmen

Wenn Sie an einer Beerdigung auf dem Eygelshof teilnehmen, empfehlen wir Ihnen, geeignetes Schuhwerk zu tragen und die Wettervorhersage zu berücksichtigen. Wir bitten Sie, das Naturschutzgebiet und die Verstorbenen zu respektieren.

Wenn keine Zeremonie in unserem Empfangsgebäude gewählt wurde, versammeln wir uns vor dem Empfangsgebäude, um dann gemeinsam das Naturschutzgebiet zur letzten Ruhestätte Gelände zu begeben. Wenn jedoch eine Zeremonie bei uns stattfindet, können die Besucher eine halbe Stunde vorher einen Platz aussuchen.

Einrichtungen

In unserem Empfangsgebäude steht ein Toilette für Besucher zur Verfügung, die diese nutzen möchten.  Außerdem steht uns ein Elektrofahrzeug zur Verfügung, mit dem wir zwischen dem Empfangsgebäude und dem Besucherparkplatz pendeln können, um Besuchern, die schlecht zu Fuß sind, zu helfen. Mit diesem Elektrofahrzeug können wir auch Personen zum Grab bringen.

Parken

Das Adresse der Naturfriedhof Eygelshof ist Boomgaardskuilweg 7 in Eygelshoven. Bei der Ankunft finden Sie vor dem Eingang des Naturfriedhofs an der Boomgaardskuilweg einen öffentlichen Parkplatz mit mehreren Stellplätzen, ‚Parkeerplaats Hermanstraat‚. Hinter dem Tor unseres Eingangs gibt es ebenfalls einige Parkplätze. Diese Plätze sind für nahe Familienangehörige und Menschen mit Behinderungen reserviert.

Andere Besucher bitten wir, den großen Parkplatz ‚Parkeerplaats Hermanstraat‘ an der Rimburgerweg gegenüber der Boomgaardskuilweg zu nutzen. Von diesem Parkplatz aus sind es etwa 3 Gehminuten bis zum Empfangsgebäude des Naturfriedhofs.

Fragen?

Wenn Sie noch Fragen zu einer Bestattung auf unserem Naturfriedhof haben, kontaktieren Sie uns bitte.